Mitsingen

Du suchst einen Chor? – Wir suchen Dich!

… und zwar für unser aktuelles Programm: Gloria (Antonio Vivaldi) und Misa Tango (Martín Palmeri).

Wir freuen uns über alle, die mitsingen! Interessierte wenden sich einfach an die im unteren Flyer angegebene E-Mail-Adresse.

Vorsingen ist bei uns nicht nötig, aber Engagement und viel Freude am gemeinsamen Musizieren sind gefragt. Auch Nicht-Studierende und Leute anderer Konfessionen sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Dich!

Die ersten drei Proben des Semesters sind dazu gedacht, den Chor kennenzulernen. Wer Lust hat, zu singen, ist herzlich eingeladen, unverbindlich um 19.30 Uhr in der ESG vorbei zu schauen und reinzuschnuppern. Wir proben im Karl-Jaspers-Haus, nur zwei Häuser von der Universitätsbibliothek entfernt (Plöck 66, 69117 Heidelberg).
Update: Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus proben wir bis auf weiteres in der Peterskirche (Plöck 66).

Danach sind die Proben jeden Montag von 20 Uhr (bzw. alle drei Wochen von 19 Uhr → Stimmprobe) bis 22 Uhr. Genaueres ist dem Probenplan für das jeweilige Semester zu entnehmen.

Um 19.45 Uhr findet jede Woche eine kleine (freiwillige) Andacht statt und im Anschluss an die Proben vor Ort öffnen wir für alle Sängerinnen und Sänger den Bierkeller der ESG.

Während des Semesters verbringen wir zwei gemeinsames Probenwochenenden: Diese fanden in diesem Semester vom 05.-07. November 2021 in Heidelberg und vom 14. – 16. Januar 2022 in Erbach statt.

Die Konzerte sind am Samstag, 05.02.2022 und am Sonntag, 06.02.2022, jeweils in der Peterskirche Heidelberg.
Update: Aufgrund der aktuellen Situation werden beide Konzerte verschoben. Die neuen Termine werden zeitnah an dieser Stelle bekannt gegeben.

Zum Semesterabschluss findet voraussichtlich eine gemeinsame Chorfahrt statt.

Und zum Schluss: Der Chor muss sich weitestgehend selbst finanzieren. Daher gibt es jedes Semster einen Semesterbeitrag von ca. 15€ pro Person (finanzielle Gründe sollen aber niemanden davon abhalten, im Chor mitzuwirken: In Diskretion kann eine Lösung gefunden werden!). Dieses Geld wird ausschließlich zu Zwecken verwendet, die dir selbst wieder unmittelbar zu Gute kommen:

    • Korrepetition
    • Stimmbildung (ein Grund mehr, die Chance auch zu nutzen, und an den gegebenen Terminen zu erscheinen!)
    • Noten